History

Kinder- und Familientheater LUZERNER STACHELBEERE

Was wir sind und was wir wollen

Unser Beginn & Unsere Ziele


Das Kinder- und Familientheater „LUZERNER STACHELBEERE“ gehört zu den Luzerner Spielleuten. Es wurde im Juni 2013 von den beiden Spielleutemitgliedern Yvonne & Urs Achermann gegründet. Es wird geführt von einer Leitung.

Die Leitung lädt jeweils zur Kickoff-Sitzung ein, entscheidet über Regie und Produktionsleitung und gibt an der Kickoff-Sitzung die Führung und Verantwortung einer neuen Produktion an die Produktionsleitung und Regie ab.

Die Leitung ist bei der Stückauswahl und beim Stückentscheid mitverantwortlich. Sie leitet auch jeweils die Schlussbesprechung einer beendeten Produktion. Die Leitung begleitet die Produktionen unterstützend und gehört auch zum jeweiligen Produktionsteam.

Das Kinder- und Familientheater „LUZERNER STACHELBEERE“ verfolgt folgende Ziele:


•  Im Jahresrhythmus Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichsam mit gutem und engagiertem Theater zu erfreuen

•  Jungen Laienschauspielerinnen und Laienschauspieler eine Plattform zu bieten, um ihnen einen Einstieg ins Theaterleben zu verschaffen

•  Die Stachelbeeren sind offen und freuen sich über jeden interessierten Laienschauspieler.

•  Die Stachelbeeren wollen Laien bleiben und von Laien geführt werden. Für besondere Arbeiten können Profis herangezogen werden.

•  Die Stachelbeeren produzieren nicht gewinnbringend. Möglicher Gewinn wird jeweils nach einem besonderen Schlüssel unter den Beteiligten aufgeteilt.